Warning: getimagesize(https://de.mumbaimap360.com/img/1200/mumbai%20-%20bombay-straßen-karte.jpg): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /home/servuzmq/minisites/siteT1/common/template/carteV2.php on line 31
Karte von Mumbai - Bombay Straße: Straßen, Wege und Autobahnen von Mumbai - Bombay

Sie finden auf dieser Seite die Mumbai - Bombay Straßenkarte zum Ausdrucken und zum Herunterladen im PDF-Format. Die Mumbai - Bombay Straßenkarte zeigt das Straßennetz, Hauptstraßen, Routen und Autobahnen von Mumbai - Bombay in Maharashtra - Indien.

Mumbai - Bombay Straßenkarte

Die Straßenkarte von Mumbai - Bombay zeigt das gesamte Straßennetz und die Hauptstraßen von Mumbai - Bombay. Diese Straßenkarte von Mumbai - Bombay ermöglicht es Ihnen, Ihre Routen durch die Straßen von Mumbai - Bombay in Maharashtra - Indien zu finden. Die Mumbai - Bombay Straßenkarte ist im PDF-Format herunterladbar, druckbar und kostenlos.

Die Reisenden wählen Dadabhai Naoroji Road, Pedder Road und Colaba Causeway als die besten von 11 berühmten Straßen in Mumbai. Es gibt 1 berühmte Straße in Palghar, einer Stadt, die nur 113 km von Mumbai entfernt ist, und 7 berühmte Straßen in Pune, das 148 km entfernt ist, wie Sie in der Mumbai - Bombay Straßenkarte sehen können. Die bekanntesten davon sind Railway Road in Palghar und Kasba Peth in Pune. Sie können 20 berühmte Straßen in Maharashtra und 75 berühmte Straßen im Land Indien finden.

Alle alten Straßennamen wurden mit der großen Veränderung in der Stadt in neue umbenannt. Die Änderung des Stadtnamens von Bombay in Mumbai hatte auch erhebliche Auswirkungen auf die Straßennamen. Die politische Partei "Shiv Sena" hat auch die britischen Straßennamen abgeschafft und alle alten Gassen und Hauptstraßen wurden nach Freiheitskämpfern und indischen Legenden umbenannt. Die neuen Straßennamen klingen sehr lokal, aber genau darauf sind wir Mumbaier stolz. Die Apollo Pier Road wurde in Chhatrapati Shivaji Marg umbenannt, wie es in der Straßenkarte von Mumbai und Bombay steht.

Die Maximum City steckt voller Geschichten, die Sie in ihren Bann ziehen werden. Mumbai hat sich im Laufe der Zeit vielfältig verändert. Seien es die beliebten Essensstraßen oder einfach nur die beliebten Marktgebiete, die Stadt hat viel mehr zu erzählen, als man auf den ersten Blick sieht. Wenn man in der Zeit zurückblickt, haben all diese Orte eine interessante Geschichte. Wenn wir durch die Straßen der Stadt schlendern, können wir uns nicht vorstellen, wie es an diesem Ort vor einigen Jahrzehnten ausgesehen haben mag. Diese weithin bekannten Straßen haben jeweils eine kleine Geschichte hinter ihrer Existenz. Dadabhai Naoroji Road Früher als Hornby Road bekannt, ist die D.N. Road das Nervenzentrum von Mumbai. Sie verläuft in südlicher Richtung vom Crawford Market über den Victoria Terminus/CST bis zum Flora Fountain, wie es auf der Straßenkarte von Mumbai - Bombay dargestellt ist. Die Linking Road ist eines der beliebtesten Einkaufsziele in den Vororten von Mumbai. Diese Straße in Bandra spricht alle Arten von Menschen an, unabhängig von ihrem Geldbeutel und Budget.

Mumbai - Bombay Straßenkarte

Die Mumbai - Bombay Straßenkarte zeigt das gesamte Straßennetz und die Autobahnen von Mumbai - Bombay. Diese Straßenkarte von Mumbai - Bombay erlaubt Ihnen, Ihre Routen durch die Straßen und Autobahnen von Mumbai - Bombay in Maharashtra - Indien zu finden. Die Mumbai - Bombay Straßenkarte ist im PDF-Format herunterladbar, druckbar und kostenlos.

In den frühen 1970er Jahren wurde die Insel Salsette mit dem Festland durch eine Brücke über den Thana Creek, den Oberlauf des Hafens von Mumbai, verbunden, um die Straßen zu entlasten. Seitdem wurden weitere Schnellstraßen und Brücken gebaut, wie auf der Straßenkarte von Mumbai und Bombay zu sehen ist. Bemerkenswerte Ergänzungen des Straßennetzes sind die Banda-Worli Sea Link (eröffnet 2009), die die Mahim Bay im Westen der Stadt überbrückt, und eine neue Schnellstraße zwischen Ost-Mumbai und Navi Mumbai (eröffnet 2014), die die frühere Thana Creek-Brücke ersetzt.

Die Straßenlänge in Mumbai beträgt ca. 2.000 km, davon sind ca. 1.950 km von der MCGM unterhaltene Straßen und ca. 50 km staatliche Autobahnen (23,55 km des Eastern Express Highway von Sion nach Thane und 25,33 km des Western Express Highway von Bandra nach Dahisar), wie Sie auf der Straßenkarte von Mumbai - Bombay sehen können. Alle Straßen in der Stadt sind asphaltiert, wobei etwa 17,5 % betoniert und der Rest schwarz asphaltiert ist. Der bauliche Zustand der Straßen ist im Allgemeinen sehr gut, obwohl sich die Fahrbahnoberfläche während des Monsuns verschlechtert, wie die beispiellosen Regenfälle und Überschwemmungen im Juli 2005 gezeigt haben. MCGM führt vor dem Monsun routinemäßige Arbeiten durch, um die Schäden durch Regenfälle zu verringern. Ein Hauptproblem ist jedoch das Aufgraben von Straßen durch Versorgungsunternehmen für die Verlegung von Versorgungsleitungen während des ganzen Jahres, wodurch die Straße nach der Wiederherstellung in einem schlechten Zustand ist.

Mumbai wird von der National Highway 3, der National Highway 4, der National Highway 17, der National Highway 222 und der National Highway 8 des indischen Schnellstraßensystems bedient. Der Mumbai-Pune Expressway war die erste in Indien gebaute Schnellstraße, während der Mumbai-Nashik Expressway, der Mumbai-Vadodara Expressway, der Western Freeway und der Eastern Freeway noch im Bau sind, wie auf der Straßenkarte Mumbai - Bombay zu sehen ist. Die Bandra-Worli Sea Link-Brücke verbindet zusammen mit dem Mahim Causeway die Inselstadt mit den westlichen Vorstädten. Die drei Hauptverkehrsadern der Stadt sind der Eastern Express Highway von Sion nach Thane, der Sion Panvel Expressway von Sion nach Panvel und der Western Express Highway von Bandra nach Borivali.